SUOMEKSI | SVENSKA | ENGLISH | FRANÇAIS | DEUTSCH | ESPAÑOL | ITALIANO

JUHANI AHVENJÄRVI

TUA FORSSTRÖM

JOUNI INKALA

RIINA KATAJAVUORI

JYRKI KIISKINEN

LAURI OTONKOSKI

HELENA SINERVO

EIRA STENBERG

SIRKKA TURKKA

MERJA VIROLAINEN

TUA FORSSTRÖM
Bernstein 

Ich habe einen Bernsteinring, der
durch das Seewasser schimmert

Ich tauche, wirble Schlamm auf, Partikel
von Mineralien lösen sich und schweben am

Grund entlang, so wie die Sternhaare der Eichen-
knospen schwebten und eingeschlossen wurden im Stein

damalas, zur Zeit des säbelzahningen
Tigers und der kleinen Pferde

in den subtropischen Wäldern mit Holunder
und Kampferbäumen hier, wo wir in Häusern wohnen

Man sieht klarer unter Wasser
Man sieht klarer, wenn man krank ist

Ich tauche im kühlen Wasser, wirble
Schlamm auf, Partikel schweben langsam, Mineralien,

wie die Sternhaare der Eichenknospen im Bernstein
schweben durch dreißig Millionen Jahre, im Seewasser

schimmern wenn ich tauche, alles
wird aufgewirbelt, getrübt, schimmert


Schnee wirbelt über den Rosen...

Freunden Sie sich nie mit einer...

Der Sommer verging so schnell

Bernstein


 
Efter att ha tillbringat ett natt bland hästar, 1997 
Übersetzungen Paul Berf ins Deutsche